Scientology ist eine sehr aggressive, wirtschaftskriminelle Vereinigung, die politisch aktiv bekämpft werden sollte.

 

Nach diversen Interviews mit Anwohnern in unmittelbarer Nähe des Implenia Gebäudes zeigt sich eine erschreckende Bilanz.

  • Kaum einer wusste überhaubt was dort geplant ist
  • Alle hatten eine negative Einstellung zu Scientology und zeigten sich betroffen
  • Keiner hat uns etwas zur Bauausschreibung mit dem geplanten Verwendungszweck sagen können
  • Jeder fragte was man dagegen machen könnte
  • Alle reagierten sauer auf unsere Politiker die das genehmigt haben

Wir denken man darf jetzt nicht die drei Affen spielen und einfach abwarten was passiert. Jetzt sind unsere Politiker und Parteien gefragt. Wenn man den Bau schon nicht verhindern konnte sollte man zumindest überprüfen ob alles mit rechten Dingen zugegangen ist und Scientology genau beobachten und mit  Verboten und Auflagen in die Schranken weisen.

Wir bitten alle Bewohner des Quartiers welche sich unseren Aktivitäten (im Moment nur der Wiederstand gegen Scientologie) anschliessen möchten sich zu registrieren. So könnte eine Bürgerinitiative entstehen und wir wären vorbereitet für geplante Unterschriftenlisten.

Wir bitten alle Institutionen (Vereine, Parteien usw) welche zu diesem Thema etwas zu sagen haben und aktiv werden wollen die Bewohner durch Beiträge auf dieser Webseite zu informieren.